Reisen Djerba, Tunesien

Djerba ist eine Insel an der Ostküste von Tunesien im Golf von Gabes. Djerba ist nicht nur einer der schönsten Inseln Tunesiens und ein Urlaubsmagnet, sie ist die größte Insel Nordafrikas. Der größte Ort auf der Insel ist Houmt-Souk. Der Ort Zarsik wird oft fälschlicherweise zu Djerba gezählt. Zarsik befindet sich südlich von Djerba auf dem Festland und man kann die Stadt über den Römerdamm erreichen. Bei Reisen nach Djerba sorgen feine weiße Sandstrände, wo natürlich Baden, Sonnen und Relaxen auf dem Programm stehen, für einen fantastischen Urlaub. Das Hinterland beeindruckt mit einer wundervollen Landschaft mit üppigem Wuchs von Palmen und Olivenbäume. Die ausgeprägte Schönheit der Insel wird durch das fantastische Klima noch unterstrichen. Mit 324 Sonnentagen im Jahr ist hier immer Reisezeit. Das Wasser hat herrliche Temperaturen die 25 Grad Celsius übersteigen können.

Reisen nach Djerba bieten aber auch attraktive Sehenswürdigkeiten, welche die historische Vergangenheit von Djerba belegen. Zum Beispiel steht auf Djerba, südwestlich von Houmt-Souk Souk, die älteste und bekannteste Synagoge der Welt, die Al-Ghriba-Synagoge. Des weiteren bietet Djerba eine unterirdische Moschee. Die Moschee befindet sich in einem Olivenhain und ist schwer zu finden, allerdings für jeden zugänglich. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Römerdamm. Er ist circa sieben Kilometer lang und gut zehn Meter breit. Er verbindet die Insel im Süden mit dem Festland. Auf keinen Fall darf man die neu errichtete Krokodilfarm verpassen. Sie ist in ihrer Art die größte Krokodilfarm Nordafrikas. Sie ist Heimat von über 450 Krokodilen und bei einem Besuch darf man der Fütterung beiwohnen.

Für sportbegeisterte Urlauber die Reisen nach Djerba buchen, bietet diese Insel beste Möglichkeiten für Wassersport. Surfer kommen vor der Insel voll auf ihre Kosten. Tennisplätze gibt es auf fast jeder Anlage. Im Nordosten der Insel befindet sich ein großer Golfplatz. Hier kann der Golfer unter Palmen seinem Hobby frönen. Zu den Höhepunkten gehört sicherlich das Reiten auf wundervollen Araberpferden, um die Insel zu erkunden. Die allabendliche Unterhaltung findet fast ausschließlich in den Hotelanlagen statt. Die hoteleigenen Diskotheken bieten Shows, Tanz und Partys.